Willkommen



Willkommen auf unserer Homepage 

 

Schön, dass Sie hier her gefunden haben und sich für die Musik und das Leben der QuirlSingers interessieren. Hier finden Sie Informationen, Musik, Videos, Termine und alles Wissenswerte  rund um unseren Chor.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern und würden uns freuen, Sie in einem unserer nächsten Konzerte begrüßen zu dürfen.

 

Und vielleicht bekommen Sie ja selber Lust, mit uns zu singen. Neue Stimmen sind bei uns gerne zu jeder Zeit willkommen.

 

Wenn Ihnen eines unserer Konzerte gefallen hat oder Sie uns gerne einen lieben Gruß schreiben wollen, dann steht ihnen dafür unser GÄSTEBUCH unter der Rubrik Kontakt zur Verfügung.

 

Fotos für Pressezwecke oder zur Konzertvorankündigung gibt es im Anschluss unter der Rubrik QuirlSingers.

 

                    Susanne Rohland-Stahlke
Susanne Rohland-Stahlke

 

 

 

 

"Hier kann nicht sein

  ein böser Mut,

  da wo Gesellen singen gut."

 

(Martin Luther)

 


NEWS-NEWS-NEWS-NEWS



 

Wir sind wieder da 

freuen uns auf ein Wiedersehen und singen für Euch am

 

Sonntag 21.06.2020

10.00Uhr

Open-Air-Gottesdienst im Kirchgarten

der Kirche zu Frieden Gottes

Martin Luther Str. 13

Bergisch Gladbach, Heidkamp


nächste Termine:

 

 

21.06.2020 um 10.00Uhr im

Kirchgarten der "Kirche zum Frieden 

Gottes" Bergisch Gladbach, Heidkamp

 

 

 




Wir sind wieder da

Nach einer zu langen Pause des Singens auf Grund der weltweiten Corona-Pandemie sind wir nun wieder da und freuen uns endlich wieder singen zu dürfen. Die Musik und das Miteinander haben wir alle schmerzlich vermisst. Nun aber dürfen wir wieder zusammen sein und an der frischen Luft gemeinsam musizieren.

Daher werden wir mit Freude den nächsten Gottesdienst am Sonntag den 21.06.202 im Kirschgarten der "Kirche zum Frieden Gottes" musikalisch begleiten und freuen uns auf ein Wiedersehen.


Gospelnacht Altenberg

„Quirl Singers” begeisterten

Die QuirlSingers unter dem Dirigat von Kantorin Susanne Rohland-Stahlke führten diesen Weg virtuos fort. „Give me that old time Religion“ wurde zum authentisch vorgetragenen Traditional mit energiegeladenem Ende – der Kontrast des samtweichen, mit zarten Tönen die Zuhörenden einhüllenden Liedes „Come by here, my Lord“ wirkte dazu höchst spannend und wurde mit viel Beifall belohnt.

07.09.2019 20.30Uhr im Altenberger Dom

 

Zusammen mit den Blue Mountain Singers aus Schlebusch, dem Gospelchor Altenberg und Andreas Meisner feiern wir  das Jubiläum

150 Jahre Evangelische Kirchengemeinde Altenberg

mit einer ganz besonderen Musiknacht.

Feiern Sie mit uns, seien Sie mit dabei und erleben sie eine außergewöhnliche musikalische Nacht.

 

 


"Gaff nicht in den Himmel"

06.und 07.10.2018

 

Ein musikalisches Ereignis zum Reformations-Jubiläum:

 

 „Gaff nicht in den Himmel…“ 

Martin-Luther – Lied-Oratorium 

Reformation heute 

Text: Detlef Stork, Musik: Matthias Nagel 

 

Musik als Brücke zwischen 1517 und 2017

 

 „Dich suche ich, Luther, 

der du für Menschenwürde und Nächstenschaft eintrittst. 

Du findest das Heilige im Profanen,

 befreist mich von kirchlichen Zwängen. 

Du stellst Gottes Evangelium über mein Gesetz. 

Mein Herz öffnet sich für die Gewissensfrage, 

zu kritischem Denken über Natur, Mensch und Gott. 

Gottesdienst und Bibel in deutscher Sprache, durch dich! 

Mit dir möchte ich Gottes Zärtlichkeit

 für die Kirche, die Gesellschaft, 

für mich selbst neu lernen.“ 

 

 

 

QuirlSingers 

Kammerorchester Concertino und Band 

 

Leitung: Susanne Rohland-Stahlke 

 

 

 

Das Oratorium Gaff nicht in den Himmel – Martin Luther Liedoratorium – Reformation heute 

 

will einen zeitgemäßen Zugang zu Martin Luther schaffen. Es zeichnet das Leben und Werk Luthers und das Geschehen der Reformation in 71 Szenen mit Liedern und Gesprächen nach.

 

Luther war ein genialer Liedermacher. Dieser Umstand brachte die Autoren auf die Idee, Texte und Melodien Luthers ins zeitgenössische Oratorium einzuweben. Wort und Musik der Reformationszeit geraten mit Texten und Tönen von heute aneinander, ergeben neue Klangwelten!

 

 

Gaff nicht in den Himmel möchte Luther und sein Werk für uns wirksam werden lassen. Luther prägt, provoziert - und ist in seinen theologischen und gesellschaftlichen Äußerungen hochaktuell. Dabei werden Distanzierung und Auseinandersetzung unbedingt notwendig. Luther kann nicht eins zu eins in unsere Zeit übersetzt werden! Er ermutigt und begeistert – und fordert zum heftigen Widerspruch heraus. 

 

06.10.2018

 

Gnadenkirche

Bergisch Gladbach 

 

07.10.2018

ev.Kirche Herkenrath

Bergisch Gladbach Herkenrath


Einladung zum Serenadenkonzert

"It´s always time for a little Halleluja"

 

Unter diesem Titel wird es auch dieses Jahr wieder ein sommerliches Serenadenkonzert geben, zu dem wir Sie jetzt schon herzlich einladen wollen.

Neben geistlicher Musik und Gospel (good spell - gute Nachricht) gibt es auch einige weltliche Stücke von Traditionell bis Pop zu hören. 

Wir freuen uns schon auf dieses ganz besondere Bonbon und darauf, Sie wieder bei uns begrüßen zu können.

Lassen Sie sich überraschen und genießen Sie ein wunderbares, abwechslungsreiche Programm.

 

Wann: 11. August 19.00Uhr

Wo:      Gnadenkirche Bergisch Gladbach

 

__________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

 

 

Oratorium Peacemakers

Nach dem großen Erfolg im November und auf Grund der goßen Nachfrage werden wir das wunderbare Oratorium von Karl Jenkins ein zweites Mal aufführen, um allen, die im November nicht dabei sein konnten, die Möglichkeit zu bieten in den Genuss dieses großen Werks zu kommen.

Unter der Leitung von Susanne Rohland-Stahlke agieren die QuirlSingers, der Kinderchor Quirlspatzen, das Ensemble Flötissimo, sowie das Kammerorchester Concertino.

Wir freuen uns auf einen gelungenen Konzertabend und auf ihren Besuch.

 

 

Peacemakers am Sonntag den 02.05.2017 um 18.00Uhr in der Kirche zum Frieden Gottes in Bergisch Gladbach Heidkamp.

 


Oratorium Peacemakers

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus.

Bei uns sind das die Proben für unser nächstes großes Konzert.

Nachdem Susanne Rohland-Stahlke die Leitung des Chores nach den Sommerferien wieder übernommen hat, proben wir für das wunderbare Oratorium "Pacemaker" von Karl Jenkins. Aber nicht nur wir, sondern ebenso die ev.Kantorei Bergisch Gladbach, die Quirlspatzen und das Orchester Concertino sind an den Proben und der Aufführung beteiligt.

Es wird also ein richtig großes Ereignis und wir freuen uns auf eine ausverkaufte Kirche und Ihren/Euren Besuch.

Peacemakers am Sonntag den 13.11.2016 um 18.00Uhr in der Kirche zum Frieden Gottes in Bergisch Gladbach Heidkamp.

 


Zum Neuen Jahr

Wir wünschen allen unseren Freunden und Gemeindemitgliedern alles Gute zum neuen Jahr.

Möge es mit Gesundheit, Frieden und vielen schönen Momenten gesegnet sein.

Und damit es auch musikalisch genussvolle Momente geben wird, haben wir bereits schon ein paar schöne Projekte in Arbeit. Lassen Sie sich überraschen.

 

 


Weihnachtskonzert 2015

Wer kennt die Völker, zählt die Namen, die gastlich hier zusammen kamen. So in etwa war die Situation bei unserem gestrigen Weihnachtskonzert 2015 in der Gnadenkirche. Die Kirche war bis zum letzten Sitz- und Stehplatz gefüllt mit lieben Menschen, die unser Weihnachtskonzert mit internationalen Weihnachtsliedern und der Misa Criolla hören wollten. So ergab sich schon eine richtig gemütliche Wohnzimmeratmosphäre. Für alle, die etwas zu spät eintrafen, blieb dann nur noch der Platz im Portal vor der offenen Kirchentür die wir zum Zwecke der frischen Luft dank der milden Wetterlage öffnen konnten. Die Töne drangen bis weit vor die Kirche hinaus. Sicherlich hat so mancher Passant kurz inne gehalten um der Musik zu lauschen.

 

Daher gibt es heute auch ein Bild von und für unser grandioses Publikum an Stelle von unserem üblichen Chorbild, mit dem wir uns mehr als recht herzlich bei allen, die gekommen sind, bedanken wollen. 

 

QuirlSingers Weihnachtskonzert 2015 / Foto: Burkhard Dohm
QuirlSingers Weihnachtskonzert 2015 / Foto: Burkhard Dohm

Bedanken wollen wir uns aber auch bei der Gruppe Zanate, mit Pepe Zamorano, Ulrich Besser und Theresa Bardemann-Hellwig, die schon langjährige Freunde von uns sind und uns auch dieses Jahr wieder für die Misa Criolla zur Verfügung standen. Euch einen ganz, ganz herzlichen Dank. Eure Musik ist so lebendig und uns immer wieder eine große Freude. Ebenso geht unser großer Dank an Javier Alonso, durch dessen Tenorsolo die Misa Criolla überhaupt erst möglich wurde. Du warst uns eine große Stütze. (Kommentar einer Konzertbesucherin: "Daneben muss sich José Carreras verstecken!" Dann möchten wir auch unseren Kollegen Georg Nebel nicht vergessen, der uns sowohl zur Misa Criolla am Piano begleitet hat. Lieber Georg vielen Dank. Glockenklar waren auch die Klänge, die "unsere" Esther Nothelfer auf dem Piano zauberte. Besonderer Dank gilt aber unseren Chormitgliedern, die mit viel Zeit und Fleiß mitgearbeitet haben, dieses Konzert glücken zu lassen. Und letztendlich geht natürlich nichts ohne eine gute Fee, die immer die Fäden in der Hand behält und und alles so arrangiert und zurechtrückt das es am Ende so wunderbar klingt. Liebe Susanne, das war ganz großartig, danke dir.

 

Aber das alles wäre nichts ohne ein wirklich phantastisches Publikum.

Unvergesslich wird das gemeinsam gesungene “Oh du fröhliche" am Ende unseres Konzertes bleiben, bei dem aber auch wirklich alle kräftig mitgesungen haben.

Ihr / Euer Applaus hat uns wiedermal gezeigt und uns bekräftigt warum wir dort stehen und warum wir immer wieder gerne für Sie / für Euch singen, Danke.

 

Wer alsbald noch mehr von uns hören möchte, der sei herzlich eingeladen zum Gottesdienst Heilig Abend um 23.00Uhr in der Gnadenkirche und am 01.01.2016 um 17.00Uhr zum Musikalischen Festgottesdienst, an dem wir dann noch einmal die komplette Miss Criollo singen werden.

 

 

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen, Ihre / Eure QuirlSingers

 


Weihnachtskonzert Miss Criolla

Am Sonntag den 20.12.2015 geben die Quirlsingers um 17.00Uhr ihr großes Weihnachtskonzert in der Gnadenkirche Bergisch Gladbach. Ein großer Bestandteil wird dann die komplette Miss Criolla von Ariel Ramirez sein.

Musikalische Unterstützung bekommen wir wieder von Unseren Freunden der Gruppe Zanate: Pepe Zamorano und Ulrich Bessler, sowie Theresa Bardamen-Hellwig an den Percussions.

Den solistischen Tenor singt Javier Alonso.

 

Des Weiteren stehen internationale Weihnachtslieder auf dem Programm aus Schweden, Spanien, England und Deutschland. Dazu begleiten uns am Piano Georg Nebel und Esther Nothelfer.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und ein wunderbares Konzert.

 

Die Missa Criolla erklingt auch im Musikalischen Festgottesdienst am 01.01,2016 um 17.00Uhr in der Gnadenkirche.

 

 


Internationales Advendsingen Wien

Einen erfolgreichen Auftritt vor imposantem Hintergrund hatten die QuirlSingers am vergangenen Wochenende zum internationalen Advendsingen im historischen Rathaus in Wien. Vor grandioser Kulisse präsentierten die QuirlSingers

Auszüge aus der Misa Criolla, internationale Weihnachtslieder und Auszüge aus dem laufenden Repertoire. Das Publikum

bedankte sich mit reichlich Appplaus und kann sich nun darauf freuen, das die QuirlSingers auch demnächst gerne wieder nach Wien kommen.

 

Internationales Advendsingen Wien / Foto:Gerard Spee
Internationales Advendsingen Wien / Foto:Gerard Spee